BLASENENTZÜNDUNG

“Zum wiederholten Mal litt ich an einer Blasenentzündung. Einige Monate zuvor wurde ich deshalb sogar ins Krankenhaus eingeliefert. Das Brennen und die Schmerzen waren fürchterlich. Ich fragte Heike, ob sie möglicherweise aus der Ferne etwas für mich tun könne. Schon wenige Stunden nach der Sitzung waren die Schmerzen nicht mehr schlimm. Und am nächsten Morgen waren keine Bakterien mehr nachzuweisen. Echt genial – vor allem, weil ich gar nichts zu tun hatte. Während ich auf meinem Bett lag, löste Heike unterschiedliche stressbeladene Emotionen aus meinem System und das Ganze auf mehr als 100 km Entfernung! Nach der Sitzung telefonierten wir kurz und ich erfuhr, welche energetischen Ungleichgewichte gelöst wurden. Interessant fand ich dabei, den Zusammenhang zwischen Blase und Ängsten zu erkennen. Ungefähr 3 Monate später hatte ich wieder das Gefühl, dass da möglicherweise gerade eine Blasenentzündung am Entstehen war. Ich war ja schon sensibilisiert. Also bat ich Heike gleich in diesem frühen Stadium um eine Sitzung. Zum Glück konnte auf diese Weise der bevorstehende Schmerz verhindert werden. Die in meinem System eingelagerten Emotionen fand ich sehr spannend und war froh, dass sie gelöst werden konnten”.
Lulu, 20 Jahre, München.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close